Kategorien

Suche

Valrhona Schokolade

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie k├Ânnen Ihre Vertragserkl├Ąrung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gr├╝nden in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail - >> Hier k├Ânnen Sie unser Widerrufsformular herunter laden <<) oder ÔÇô wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf ├╝berlassen wird ÔÇô auch durch R├╝cksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empf├Ąnger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erf├╝llung unserer Informationspflichten gem├Ą├č Artikel 246 ┬ž 2 in Verbindung mit ┬ž 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gem├Ą├č ┬ž 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 ┬ž 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist gen├╝gt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Karl M├╝ller & Co
Inh. Gabriele Rittgardt
M├╝hlgasse 9
D-65183 Wiesbaden
E-Mail info@gewuerz-mueller.de
Telefax 0611 / 1356526


Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zur├╝ckzugew├Ąhren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. K├Ânnen Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zur├╝ckgew├Ąhren beziehungsweise herausgeben, m├╝ssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. F├╝r die Verschlechterung der Sache und f├╝r gezogene Nutzungen m├╝ssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zur├╝ckzuf├╝hren ist, der ├╝ber die Pr├╝fung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter ÔÇ×Pr├╝fung der Eigenschaften und der FunktionsweiseÔÇť versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengesch├Ąft m├Âglich und ├╝blich ist.
Paketversandf├Ąhige Sachen sind auf unsere Gefahr zur├╝ckzusenden. Sie haben die regelm├Ą├čigen Kosten der R├╝cksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zur├╝ckzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht ├╝bersteigt oder wenn Sie bei einem h├Âheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die R├╝cksendung f├╝r Sie kostenfrei. Nicht paketversandf├Ąhige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen m├╝ssen innerhalb von 30 Tagen erf├╝llt werden. Die Frist beginnt f├╝r Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserkl├Ąrung oder der Sache, f├╝r uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung


****************************************************************************************************

┬ž7 Vertragliche Regelung bez├╝glich der R├╝cksendekosten bei Widerruf

Sollten Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, so gilt im Einklang mit ┬ž 357 Abs. 2 BGB, folgende Vereinbarung, nach der Sie die regelm├Ą├čigen Kosten der R├╝cksendung zu tragen haben, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zur├╝ckzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht ├╝bersteigt oder wenn Sie bei einem h├Âheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.
Anderenfalls ist die R├╝cksendung f├╝r Sie kostenfrei.

 

┬ž8 Vertragsprache

Als Vertragssprache steht ausschlie├člich Deutsch zur Verf├╝gung.

****************************************************************************************************

┬ž9 Kundendienst

Unser Kundendienst f├╝r Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht Ihnen werktags von 9:30 Uhr bis 18:30 Uhr unter

Telefon: 0611 - 300713
Telefax: 0611 - 1356526
E-Mail: info@gewuerz-mueller.de


zur Verf├╝gung.

****************************************************************************************************

Stand der AGB Jun.2014

Umtausch von Nahrungsmitteln

Grunds├Ątzlich l├Ąsst sich das Recht bei Erhalt mangelhafter Ware, diese M├Ąngel geltend zu machen, nicht ausschlie├čen. Soweit der Kunde allerdings unzufrieden ist, weil ihm das Produkt nicht schmeckt, stellt dies keinen Mangel dar. In solchen F├Ąllen ist er auf die Kulanz des H├Ąndlers angewiesen. Abgelaufene Lebensmittel sind allerdings mangelhafte Lebensmittel. Hier genie├čt der K├Ąufer die volle Breite der Gew├Ąhrleistungsrechte.´╗┐

 

Gratis AGB erstellt von agb.de´╗┐


Keine Produkte

Versand* 0,00 ÔéČ
Gesamt 0,00 ÔéČ

Beträge inkl. MwSt./ VERSAND INFO*

Warenkorb einsehen / bestellen

PayPal